Künstlerin

Anke Aust
Geboren 1963 in Berlin
Seit 1971 künstlerisch kreativ tätig
Ständige autodidaktische Weiterbildung in verschiedenen Maltechniken (Öl, Aquarell, Airbrush, Acryl)
Lebt und arbeitet in Berlin
Seit 2003 freischaffende Künstlerin
Seit 2007 Atelier in den Weddinger Gerichtshöfen
Reisen und Studienaufenthalte von 1973 bis 2016
Portugal und den Niederlanden sowie in Singapur, Malaysia, Hongkong, Philippinen, Indonesien, Indien,
Sri Lanka und Thailand, sowie in den USA
Fernstudien Lehrgang Kunst
2007 Malkurse für Blinde und Sehbehinderte
2008 Malkurse für Blinde und Sehbehinderte in Zusammenarbeit mit dem Blinden-und Sehbehindertenverein Berlin
2009 intensive Auseinandersetzung mit der Punktmalerei ( „Dot Art“) der Australischen Ureinwohner.

 

Ausstellungen
2003    Gemeinschaftsausstellung KunstRaum Berlin e.V.
2003    Einzelausstellung ADECCO

2005    Einzelausstellung Kunst- und Kulturverein Mühle e.V., Berlin
2005    Gemeinschaftsausstellung Kunst im Fenster, Berlin
2005    Gemeinschaftsausstellung Kanzlei Stoewer, Berlin
2005    Einzelausstellung Sisters, Steglitz, Berlin
2005    Gemeinschaftsausstellung Galerie Chipo Musandi, Berlin
2005    Einzelausstellung Sisters, Prenzlauer Berg, Berlin
2006    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2006    Einzel und Gruppenausstellung Galerie Wittenstein, Wuppertal
2006    Einzelausstellung Friedrichstadtpalast, Berlin

2007    Januar Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2007    August Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2007    Kunstforum Volkswagen
2007    Quasimodo
2008    Quasimodo
2008    Gemeinschaftsausstellung  Sichtweisen Blinde und Kunst
2008    Teilnahme mit einer Gruppenarbeit am „Gesellschafter Art.Award 08“,  in Zusammenarbeit mit der Kölner Messe für aktuelle
            Kunst „Art Fair 21“ und Aktion Mensch zum Thema: In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?
2008    Open Air Gallery
2008    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2008    Galerie im Gericht e.V.
2008    Gemeinschaftausstellung Medico, Kunst im Facharztzentrum

2009    Gemeinschaftausstellung Medico, Kunst im Facharztzentrum
2009    Einzelausstellung Hotel Schloss Hohenstein
2009    Einzelausstellung Berliner Volksbank
2009    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2010    Produzentengalerie Rammlmair, Hannover
2010    Einzelausstellung Berliner Volksbank
2010    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin

2011    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2011    BAGL afFAIRs, Berlin
2011    Dauerausstellung seit dem 01. September mit zwei monatlich wechselnden Arbeiten im Kino am Ufer, Berlin
2011    Einzelausstellung Brot und Salz Restaurant, Berlin
2012    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2012    Einzelausstellung Blisse 14
2012    Cityfiliale der VGH Versicherung Hannover
2012    Galerie im Kurt-Schumacher-Haus

2013     Berlin meets Hannover, Anke Aust & Torsten Paul, Hannover
2013    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2014    "Berlin - Hannover" Deutsche Bahn
2014    Werkschau zur langen Nacht der Museen, Gerichtshöfe, Berlin
2014    Mercedes Benz, Holzhauser Straße, Berlin
2014    Diversität Oststadtkunst, Anke Aust Berlin, Torsten Paul Hannover
 
2015    Einzelaustellung, Europäisches Patentamt
2016    Aedeum
2016    Institut für complementäre Heilung
2016    Mercedes Benz, Holzhauser Straße, Berlin


Anke Aust | http://www.anke-aust-artgallery.de/

 

 

 

Anke Aust Nr.169--Impuls,-Acryl-auf-Leinwand,-90x120-cm
Nr.217-Flash,-Acryl-auf-Leinwand,-100-x100-cm

Nr.217-Flash,-Acryl-auf-Leinwand,-100-x100-cm

Nr.169--Impuls,-Acryl-auf-Leinwand,-90x120-cm

© Mediengestaltung Jurczek 2016-2017 | Alle Rechte vorbehalten.
Heinz-Hermann Jurczek | Von - der - Gablentz- Straße 31 | D-13403 Berlin | Telefon: 030 37 44 24 50

Diese Seite ist optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Pixel, und wurde für Sie aktualisiert am:  Montag, 4. September 2017